Fest zum Start der Kannenstieg-Bahn

Kürzlich hatten die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) darüber informiert, dass die Fertigstellung der neuen Straßenbahnstrecke im Kannenstieg nicht wie geplant Anfang September, sondern erst Mitte Oktober erfolgen kann. Als Grund wurden Lieferschwierigkeiten bei den Fahrleitungsmasten angegeben. Die Verschiebung brachte auch die Planungen der AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Kannenstieg durcheinander. Zum Start der Strecke sollte gemeinsam mit den MVB und dem Stadtteilmanagement ein Fest gefeiert werden. Nach einigen Gesprächen wurde nun auf Wunsch der GWA Freitag, 15. Oktober, als neuer Termin für die Feier zur Freigabe festgelegt. Dann wird auch bereits eine erste Bahn über die einen Kilometer lange Route entlang der Johannes-R.-Becher-Straße rollen. Regulär erfolgt der Fahrplanwechsel mit Aufnahme des Bahnbetriebs dann am Sonnabend, 16. Oktober.

(Quelle: Volksstimme, 31.07.2021)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias Gehrmann (Freitag, 13 August 2021 22:32)

    Werte GWA Akteure,
    plant dieses Fest bitte mit den Anwohnern der Johannes R Becher Straße gemeinsam, insbesondere 43 bis 50 sie haben bestimmt gute Ideen und sie sind von den Bauarbeiten mit am meisten betroffen.
    Klärt bei dieser Gelegenheit auch über die Gefahren für die Kinder bitte auf, die Straßenbahn ist toll, aber Neuland direkt vor der Haustür..
    Vielen Dank und viel Erfolg.

Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!