Schau über Partnerstädte

Herz-ASZ Kannenstieg eröffnet neue Ausstellung

Seit Jahrzehnten sucht die Stadt Magdeburg danach, Brücken zu anderen Ländern zu schlagen. Zeugnis davon legen die sieben Städtepartnerschaften der Landeshauptstadt ab. „Städtepartnerschaften sind gerade nach dem Zweiten Weltkrieg geschlossen wurden, um die Wunden des Krieges zwischen den Völkern zu heilen und für Verständigung zu sorgen“, sagt Steffi Albers, Mitarbeiterin im Herz-Alten- und Service- Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus Kannenstieg. Ganz so alt sind die Partnerschaften Magdeburgs mit anderen Städten aber noch nicht. Die längste Verbindung gibt es mit Sarajevo, die in diesem Jahr seit 45 Jahren besteht. Am 29. September ist der Jahrestag der Städtepartnerschaft. Im Rahmen der gerade zu Ende gegangenen Aktionswoche „Eine Stadt für alle“ hatten die Senioren aus dem Herz-ASZ eine interessante Ausstellung zu den Magdeburger Partnerstädten zusammengestellt. Zur Vernissage ließen sich die Besucher am vergangenen Mittwoch landestypische, kulinarische Kostproben schmecken, wie ukrainische Soljanka, französische Apfeltarte, polnische Pralinen, amerikanische Pancakes, chinesische Glückskekse, Baklava aus Bosnien-Herzegowina und Braunschweiger Grünkohl, berichtet Steffi Albers.

Nach Anmeldung unter der Telefonnummer 251 29 33 kann die Ausstellung unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln besichtigt werden. Mindestens bis Ende März soll das möglich sein, kündigt die ASZ-Mitarbeiterin an.

Die Partnerstädte Magdeburgs sind Harbin in China (seit 2008), Nashville in den USA (seit 2003), Sarajevo in Bosnien und Herzegowina (seit 1977), Saporoshje in der Ukraine (seit 2008), Le Havre in Frankreich (seit 2011), Radom in Polen (seit 2008) sowie Braunschweig in Deutschland (seit 1987).

(Quelle: Volksstimme, 28.01.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Demnächst erhältlich - Ausgabe 54
Demnächst erhältlich - Ausgabe 54
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!