Mittagstisch im Wohncafé

Ehrenamtlicher Koch ermöglicht Angebot

Ab Freitag, 8. April, wird es im Treffpunkt Wohncafé, Milchweg 31, wieder einen gemeinsamen Mittagstisch geben. „Vor wenigen Wochen gab es einen öffentlichen Aufruf zur Suche nach einem ehrenamtlichen Koch für unseren Mittagstisch“, berichtet Heiko Baumeister, Leiter der Einrichtung der Pfeifferschen Stiftungen.

„Durch diesen Aufruf konnten wir Christian für unsere Arbeit im Treffpunkt Wohncafé begeistern. Wohnhaft in Haldensleben, reist er alle zwei Wochen an, um leckere Gerichte samt Dessert zu kochen“, informiert er weiter. „Ich freue mich auf diese tolle Aufgabe und ganz besonders auf die vielen Gäste, die zu dem Mittagstisch kommen“, freut sich der gebürtige Magdeburger auf seine ehrenamtliche Aufgabe im Milchweg. „Wir hatten gute Gespräche und schnell war klar, dass Christian das Angebot der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg sehr bereichern wird. Unser Ziel ist es, dass niemand alleine Essen muss. Daher freut es uns sehr, dass wir an alte Zeiten anknüpfen und wieder einen Mittagstisch anbieten können“, äußert sich Quartiersmanager Heiko Baumeister. Gemeinsam gegessen wird künftig alle zwei Wochen freitags, beginnend am 8. und 22. April um 12 Uhr. „Damit der Küchenchef nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig kocht, wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten“, verweist Heiko Baumeister. Dies könne im Rahmen der Veranstaltungen im Wohncafé oder telefonisch unter 99 00 71 38 zu den Sprechzeiten im Quartiersbüro erfolgen.

(Quelle: Volksstimme, 05.04.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 54
Jetzt erhältlich - Ausgabe 54
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!