Dank an mobile Stadtwache im Kannenstieg

Die mobile Stadtwache, ein gemeinsames Angebot der Magdeburger Polizei und des Ordnungsamtes, besucht regelmäßig die einzelnen Stadtteile, um unmittelbar vor Ort die Sorgen und Anliegen der Anwohner aufzunehmen. So auch kürzlich wieder vor dem Kannenstieg-Center am Hanns-Eisler-Platz. „Die Beamten beraten und führen zahlreiche Bürgergespräche. Das wird von den Bewohnern sehr gut angenommen und die Präsenz gibt auch immer ein Gefühl der Sicherheit“, erklärt Lutz Fiedler, Sprecher der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit (GWA) Kannenstieg. Die Verantwortlichen nehmen auch an Sitzungen der GWA teil, um die dort besprochenen Anliegen aufzunehmen. Auch Streifengänge und -fahrten durch den Stadtteil seien immer wieder sichtbar. „Wir sagen ein Dankeschön an die Beamtinnen und Beamten und wünschen uns weiter gute Zusammenarbeit“, so der GWA-Sprecher.

(Quelle: Volksstimme, 19.11.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!