Kulturcafé im Kannenstieg

Rappelvoll waren die Räume im HERZ-ASZ im Bürgerhaus Kannenstieg im Mai. Das Alten- und Service-Zentrum und der Deutsche Familienverband hatten zum Kulturcafé mit den Musikerinnen des GRAMMOPHON - Mobile Musiktherapie e.V. geladen. Virtuos entlockten die Musikerinnen ihren Instrumente Geige, Cello, Gitarre, Akkordeon und Flöte zauberhafte Klänge und sangen bekannte Lieder. Begeistert stimmten die Gäste in das musikalische Potpourri mit ein. Vor allem die Seniorinnen der Singgruppe des HERZ-ASZ freuten sich auf das gemeinsame Musizieren. Zum Abschluss erklang das Lied, das die Seniorinnen stets am Ende ihrer Proben singen: „Gib deine Hand in meine Hand und stimme fröhlich ein, denn Freundschaft ist ein festes Band und keiner ist allein.“ Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung mit Mitteln des GWA-Initiativfonds.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 60
Demnächst erhältlich - Ausgabe 60
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!